PATRICK JONSSON - ROSY ROSY PLEASE (2016)

Das neue Album „Rosy Rosy Please“ von Patrick Jonsson überrascht, erstaunt und bereitet grosse Freude. Jonsson zeigt sich mit seinem 4. Album von seiner sonnigen Seite. 11 Songs über das mutige Aufbrechen zu neuen Ufern, um das Unbekannte zu wagen – ein Roadtrip durchs Leben in 11 Geschichten.

Auf dem neuen Album sind neben englisch zum ersten Mal auch Songs auf französisch, norwegisch und in mundart zu hören. Für „Rosy Rosy Please“ hat Patrick Jonsson mit dem Produzenten Michael Frey von Soundstall zusammengearbeitet, den man von seiner Arbeit für Mimiks und Supersymmetrie kennt. Frey und Jonsson entwarfen einen neuen, dynamischen und wunderbar frischen Sound. Eingesungen im französischen Chamonix, strotzt „Rosy Rosy Please“ vor Energie und guter Stimmung. 11 Songs, welche das Leben versüssen und einen freudig durch den Tag summen lassen.

Es sind diese Kurzgeschichten, diese Atmosphäre, die Patrick Jonsson, wie kein zweiter in den Songs aufzubauen versteht, welche faszinieren und in Beschlag nehmen. Wer gerne in der warmen Stube auf Kopfreisen geht, sollte sich dieses Album anhören. (md)